Willkommen auf der Website der AGÖ
Angemeldeter Verein, um die gesamten Interessen der Gemeinschaftsverpflegung wahrzunehmen.


 AGÖ-Adventfeier
am 06/12/2012
Ort: Siemensstraße 89 - 1210 Wien, - Siehe Karte

110 Gäste kamen auch dieses Jahr zur traditionellen Adventfeier der Arbeitsgemeinschaft Großküchen Österreichs, die bereits zum 5. Mal in der Allianz Versicherung am Hietzinger Kai stattfand. Empfangen wurden die Gäste mit Punsch und überbackenen Kartoffeln. Präsident Werner Pannagl begrüßte die zahlreichen Mitglieder, Sponsoren und Freunde der AGÖ. Bei seiner Ansprache konnte er auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben der Ehrung der erfolgreichen Koch-Olympiamannschaft bedankte sich Präsident Werner Pannagl und der Vorstand bei der langjährigen Leiterin des AGÖ Sekretariats Frau Christine Denker. Ein großer Dank galt auch Frau Franziska Hack, Maria Prager, Silvia Reichert und Karl Reichert, welche schon traditionell das köstliche Weihnachtgebäck zur Verfügung stellten. Für das weihnachtliche Rahmenprogramm sorgten Frau Isabell Pannagl, Herr Karl Glaser und Pianist Max Höller. In bewährter Manier sorgte das Team rund um Michael Cihal für ein köstliches Buffet, das wie immer ausgezeichnet war.

AGÖ-Adventfeier AGÖ-AdventfeierAGÖ-Adventfeier AGÖ-Adventfeier AGÖ-Adventfeier AGÖ-Adventfeier


 

 Küchenleitertagung – Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche GmbH
am 08/11/2012
Ort: Siemensstraße 89 - 1210 Wien, - Siehe Karte

Zum ersten Mal fand eine Küchenleitertagung bei Jugend am Werk statt. Den Vorsitz der Tagung hat diesmal Vorstandsmitglied Gabriele Taraba übernommen, die souverän durch den Abend mit ca. 50 KüchenleiterInnen führte. Als Gastgeberin fungierte Dagmar Liebsch-Schaffraneck, zuständig für die Leitung der Lehrbetriebe ZOBA. Das Fachreferat für zukunftsorientierte Lehrlingsausbildung bei Jugend am Werk wurde von Mag. Wolfgang Bamberg abgehalten. Auch die Lehrlinge konnten an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellen. So zeigten etwa die Bäckerlehrlinge wie Salzstangerl gerollt werden, welche dann im Anschluss von den KüchenleiterInnen zu Gulasch genossen werden konnten.

Küchenleitertagung – Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche GmbH Küchenleitertagung – Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche GmbHKüchenleitertagung – Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche GmbH Küchenleitertagung – Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche GmbH


 

 Küchenleitertagung Sektion Mitte - Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen - Zentralküche
am 06/11/2012
Ort: Linzerberg 29 - 4209 Engerwitzdorf, - Siehe Karte

Küchenleiter Leopold Lengauer begrüßte uns in der neuen Zentralküche zu einer Führung und zeigte uns mit Stolz seine neue Wirkungsstätte. 700 Portionen werden täglich für die umliegenden Diakonieeinrichtungen zubereitet. Danach führten wir die Tagung im Hotel Waldheimat (ein Standort der Diakonie) weiter. Vortragende Elisabeth Hüttner von Jugend am Werk O.Ö. referierte zum Thema Integrative Berufsausbildung.



Anschließend gab es ein herrliches, schmackhaftes Buffet.

Küchenleitertagung Sektion Mitte - Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen ? Zentralküche Küchenleitertagung Sektion Mitte - Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen ? ZentralkücheKüchenleitertagung Sektion Mitte - Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen ? Zentralküche Küchenleitertagung Sektion Mitte - Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen ? Zentralküche


 

 Studienreise nach Erfurt
am 07/10/2012
Ort: - Jena, Erfurt, Weimar und Erlangen, - Siehe Karte

Die Studienreise führte uns diesmal nach Erfurt um die Koch-Olympiamannschaft zu unterstützen. Um die weite Reise auch lehrreich zu gestalten hatte der Vorstand ein attraktives Programm zusammengestellt. Sonntag nach der Ankunft gab es in Jena eine Nachtwächterwanderung. Am Dienstag konnten wir das Uniklinikum Jena besichtigen. Die Cook and Chill Küche mit ausgeklügelter Logistik zeigte uns einmal mehr die deutsche Gründlichkeit. Am Nachmittag wurde das Schott Glasmuseum & und die Schott Villa besucht. Der Dienstag stand ganz unter dem Motto Messebesuch und Kochwettbewerb. Das AGÖ Team, Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser, holte bei der Koch-Olympiade die Bronze Medaille, zu der wir noch einmal herzlich gratulieren. Mittwoch wurde die Heimreise angetreten, wo in Erlangen noch die Gastronomie am größten Siemens Standort Deutschlands auf dem Programm stand. Die 30 mitgereisten AGÖ Mitglieder konnten ihren Horizont erweitern und freuen sich bereits auf die nächste Studienreise.
Weitere schöne Fotos auf Facebook unter http://www.facebook.com/AGOE.net

Studienreise nach Erfurt Studienreise nach ErfurtStudienreise nach Erfurt Studienreise nach ErfurtStudienreise nach Erfurt Studienreise nach Erfurt


 

 Küchenleitertagung - Bank Austria Betriebsrestaurant
am 04/10/2012
Ort: Lassallestraße 5 - 1020 Wien, - Siehe Karte

Präsident Werner Pannagel begrüßte die Teilnehmer und stellte die Gastgeber Ing. Werner Fuhrmann, Geschäftsführer und Günther Bauhofersprang, Küchenchef der Domus Bistro GmbH vor. Herr Mag. Thomas Gschaar sprang krankheitsbedingt kurzfristig ein und referierte zum Thema Vertragsrecht. 45 interessierte Teilnehmer folgten dem Vortrag aufmerksam und diskutierten angeregt mit. Ein Dank der Domus Bistro Mannschaft für das Buffet mit Fingerfood.

Küchenleitertagung - Bank Austria Betriebsrestaurant<br />
Küchenleitertagung - Bank Austria Betriebsrestaurant<br />
Küchenleitertagung - Bank Austria Betriebsrestaurant<br />
Küchenleitertagung - Bank Austria Betriebsrestaurant<br />


 

 Küchenleitertagung Sektion Mitte - Berufsschule Altmünster und Getränke Wagner
am 18/09/2012
Ort: Berufsschule Altmünster - 4813 Altmünster, Ebenzweierstraße 26 Getränke Wagner - 4664 Oberweis - , - Siehe Karte

Der erste Herbsttagung der Sektion Mitte fand gleich an zwei Standorten statt. Der Besuch der Berufsschule Altmünster versetzte die/den eine(n) oder andere(n) Kolleg/innen in die Lehrzeit zurück und die Teilnehmer konnten sich über den aktuellen Bildungsstandard der generalsanierten Schule informieren. Nach der Begrüßung durch Herrn Direktor BD Dipl.-Päd. Friedrich Glaser wurden die Teilnehmer durch die Schule geführt und man durfte die modernisierten Servierräume, Lehrbar, Übungsrezeption sowie das Lehrerzimmer besichtigen. Durch den Küchentrakt führte uns Herr Kochlehrer Dipl.-Päd. Peter Fischer. Er präsentierte mit Stolz die neu gestalteten Lehrküchen, die an moderner Technik nichts vermissen lassen. Der zweite Tagungspunkt führte uns in das nahe gelegene Laakirchen, wo wir die Fa. Getränke Wagner besuchten. Die Fa. Wagner gliedert sich in die Bereiche Kunststofftechnik, Getränkehandel, Verkaufsautomaten, Schulbuffets, Zwischenverpflegung und Weinhandel, wo wir auch mit einer kleinen Verkostung die Tagung beendeten.

Küchenleitertagung Sektion Mitte - Berufsschule Altmünster und Getränke Wagner<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - Berufsschule Altmünster und Getränke Wagner<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - Berufsschule Altmünster und Getränke Wagner<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - Berufsschule Altmünster und Getränke Wagner<br />


 

 Vorstellung des AGÖ Kochteams zur Olympiade nach Erfurt
am 06/09/2012
Ort: Haus zum Leben auf der Hohen Warte - , - Siehe Karte

Eine „Kulinarische Reise durch Österreich“ verspricht das KWP-Team der Jury und den zahlreichen BesucherInnen. Von Leichtem wie Rote Rübensalat mit Kümmel und Kren über Bodenständiges wie Tiroler Rollgerstlrisotto mit gebackenen Gemüsesticks bis hin zu Raffiniertem wie Waldviertler Karpfen im Wirsingmantel mit Weinviertler Rieslingsauce und Vorarlberger Erdäpfel-Lauchgratin werden Chefkoch Ingo Taubert und sein Team versuchen, die Kulinarik-ExpertInnen in der Kategorie Gemeinschaftsverpflegung für sich zu gewinnen.
Die Vorstellung des Teams – natürlich inklusive Menü-Verkostung – fand am 6. September 2012 im Haus zum Leben auf der Hohen Warte statt. Zahlreiche Gäste konnten das Menü schon vorab durchprobieren. Und Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely sowie KWP-Geschäftsführerin Gabriele Graumann beglückwünschten das Team zur Qualifikation, wünschten alles Gute – und bereiteten die Teilnehmer schon einmal verbal auf die Koch-Weltmeisterschaft 2013 in Singapur vor!

Vorstellung des AGÖ Kochteams zur Olympiade nach Erfurt<br />
Vorstellung des AGÖ Kochteams zur Olympiade nach Erfurt<br />
Vorstellung des AGÖ Kochteams zur Olympiade nach Erfurt<br />
Vorstellung des AGÖ Kochteams zur Olympiade nach Erfurt<br />


 

 AGÖ – Sommer-Soirée
am 16/06/2012
Ort: Schloss Laxenburg - , - Siehe Karte

Bei perfektem Wetter fand am 16. Juni 2012 die 33. AGÖ Sommer-Soirée im exklusiven Ambiente von Schloss Laxenburg statt. Präsident Werner Pannagl begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Die Tanzschule Aigner-Zell gestaltete die Eröffnungseinlage. Für musikalische Unterhaltung sorgten im großen Saal die Band Top-Sound und in der Bar Peter´s Band. Es gab wie immer sehr schöne Tombolapreise zu gewinnen und für einen guten Zweck wurde wie letztes Jahr ein Flachbildschirm amerikanisch versteigert. Kulinarisch gab es heuer zum ersten Mal ein Buffet, das bei den Gästen sehr gut ankam. Getanzt wurde bis in die frühen Morgenstunden im Ballsaal und auf der Terrasse. Ein Dank an alle Sponsoren für die großzügige Unterstützung. Alles in allem ein gelungener Abend! Und am 15. Juni 2013 kann man sich bereits auf die 34. AGÖ Sommer-Soirée freuen.

AGÖ – Sommer-Soirée AGÖ – Sommer-SoiréeAGÖ – Sommer-Soirée AGÖ – Sommer-SoiréeAGÖ – Sommer-Soirée AGÖ – Sommer-Soirée


 

 Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCP
am 10/05/2012
Ort: Schottenring 30 - 1010 Wien, - Siehe Karte

Präsident Werner Pannagl begrüßte an die 50 interessierte Teilnehmer und bedankte sich für die Einladung bei Gastgeber Richard Wiedner. Es wurde der neue Vorstand mit seinen Funktionen vorgestellt. Es folgte der Vortrag von Reinhard Hell, Fa. Rentokil Schädlingsbekämpfung, zum Thema „Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCP“. Herr Hell stand den Teilnehmer zu allen Fragen der Schädlingsvorsorge Rede und Antwort. Die Firma PROVARIA (neuer AGÖ Sponsor) und die Firma NANNERL machten im Rahmen der Tagung eine Firmenpräsentation. Zum Ausklang wurde zur Produktverkostung der Firma NANNERL und zum Buffet von der Küche der Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group geladen.

Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCP Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCPSchädlingsvorsorge im Rahmen HACCP Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCPSchädlingsvorsorge im Rahmen HACCP Schädlingsvorsorge im Rahmen HACCP


 

 Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz
am 08/05/2012
Ort: Garnisonstraße 7 - 4017 Linz, - Siehe Karte

24 AGÖ-Mitglieder wurden von Direktor-Stellvertreter Mag. Dr. Bernhard Albert von der AUVA, Landesstelle Linz, begrüßt. Danach übernahm Herr Christian Dazinger aus der hausinternen EDV-Abteilung die Führung durch das Unfallkrankenhaus. Die Besichtigung begann im Hörsaal mit einem kurzen Film, der die Leistungen der AUVA erläuterte. Danach ging es vom Hubschrauberlandeplatz am Dach des Hauses in den sogenannten Schockraum  – dem Herzstück des Hauses – wo schwerstverletzte Patienten diagnostiziert und erstversorgt werden. Anschließend wurde ein Patientenzimmer besichtigt und über den Nachbehandlungsbereich endete die interessante Hausführung.

Oberarzt Dr. Adi Deixler referierte zum Thema „Medizinischer Notfall in der Küche“. In seinem kurzweiligen Vortrag wurden mögliche Notfallsituationen in einer Großküche - angefangen von Schnittverletzungen, Verbrennungen, Stürzen, etc. bis hin zum Stromschlag durchgespielt und die jeweils notwendigen Hilfsmaßnahmen vom erfahrenen Notfallmediziner erläutert.

Gastgeber Manfred Ahorner, Küchenleiter des Unfallkrankenhauses, berichtete von seinem Aufgabenbereich und führte die Teilnehmer durch den Küchenberiech. Zum Ausklang der Tagung wurde zu einem kleinen Büffet eingeladen.

Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />
Küchenleitertagung Sektion Mitte - AUVA Unfallkrankenhaus Linz<br />


 

 AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand
am 19/04/2012
Ort: Petersplatz 4 - 1010 Wien, - Siehe Karte

Am 19. April 2012 fand im exklusiven Ambiente der EB-Restaurantsbetriebe GmbH am Petersplatz 7, die 29. ordentliche Generalversammlung der AGÖ statt.



Werner Pannagl als Präsident wurde mit überwältigender Mehrheit für seine zweite Amtsperiode wiedergewählt. Ebenso für die zweite Periode bestätigt wurden Gabriele Aberle, Gabriele Taraba und Manfred Aster. Nach dem Ausscheiden von Vizepräsident Heinz Musich wurden Markus Arzberger, Günther Wallner und Reinhold Albert neu in den Vorstand gewählt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder und Sponsoren wurden von Gastgeberin Nina Kubena mit ihrem Team in der Erste Bank Business Lounge kulinarisch erstklassig verwöhnt.

AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />
AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />
AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />
AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />
AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />
AGÖ-Generalversammlung und Neuwahl von Präsident und Vorstand <br />


 

 Lehrlingsseminar "Süße Variationen" Unilever Austria GmbH – Foodsolutions Chefmanship Centre
am 22/03/2012
Ort: Austria - , - Siehe Karte

Bereits zum zweiten Mal fand bei der Fa. Unilever Austria GmbH - Foodsolutions Chefmanship Centre ein Lehrlingsseminar zum Thema "Süße Variationen" statt, dass von der AGÖ unterstützt wurde. Es nahmen 13 Lehrlinge und 5 Ausbildner daran teil. Es war ein lehrreicher und angenehmer Nachmittag. Alle Teilnehmer waren der Meinung es wäre schön, wenn es auch nächstes Jahr wieder ein Seminar gäbe.

Lehrlingsseminar "Süße Variationen"<br />
Unilever Austria GmbH – Foodsolutions Chefmanship Centre


 

 Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer
am 01/03/2012
Ort: Fischauer Gasse 66 - 2700 Wiener Neustadt, - Siehe Karte

Drei Tage nach der offiziellen Eröffnung durch Verteidigungsminister Norbert Darabos durfte die AGÖ die neue Zentralküche in der Maximilian Kaserne besichtigen. Dementsprechend groß war das Interesse der mehr als 80 Teilnehmer, die der Einladung gefolgt sind. Die Begrüßung erfolgte durch Brigadier Arnolf Verhovnig, Leiter der Wirtschaftsabteilung (BMLVS/MIMZ). Er erläuterte das Verpflegungskonzept des Österreichischen Bundesheers von der Ist-Situation 2004 bis heute zur Eröffnung der vierten von voraussichtlich fünf Zentralküchen in ganz Österreich. Die neue Zentralküche der Maximilian-Kaserne ist so konzipiert, dass bis zu 10.000 Portionen an diesem Standort produziert werden und somit ganz Niederösterreich und das Burgenland beliefert werden können.   Mag. Georg Frisch, langjähriges Vorstandsmitglied der AGÖ, referierte zum Thema „Die Einführung von Qualitätsmanagement in Großküchen, Herausforderungen und Nutzen“. Er erläuterte die verschiedenen Schritte von einer einfachen Qualitätskontrolle über Qualitätssicherung bis hin zu einem richtigen Qualitätsmanagement. Fazit: Qualität ist kein Zufall!

Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer Küchenleitertagung - Neue Zentralküche Maximilian-Kaserne Österreichisches Bundesheer


 

 Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz
am 07/02/2012
Ort:
Kein Ort

Die erste Küchenleitertagung der Sektion Mitte im Jahr 2012 fand im Landesdienstleistungszentrum (LDZ) statt. Mag. Hans Daxbeck referierte zum Thema - Möglichkeiten von Großküchen zur Reduktion ihrer CO 2 Emissionen. Das Ergebnis des EU weiten Projektes „SUKI“ (Maßnahmen, Rahmenbedienungen und Grenzen) fand großes Interesse bei den TeilnehmerInnen. Es wurde berichtet, dass beim Verwenden von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln gegenüber konventionellen Lebensmitteln eine große Reduktion bei CO 2 Emissionen erreicht werden kann. Bei der Berechnung stellte sich heraus, dass tierische Lebensmittel gegenüber pflanzlichen Lebensmitteln sehr hohe Emissionen verursachen. Auch in den Großküchen sollte man auf gut eingestellte Geräte wie Lüftung, Heizung, Kühlung,… achten. Dazu empfiehlt Mag. Hans Daxbeck Energieverbrauchsmessungen durchzuführen und die Geräte optimal einzustellen und zu nutzen. Weitere Informationen unter www.suki.rma.at .

Gastgeber Christian Hügelsberger stellte in einem kurzen Bericht seinen Betrieb vor. Im LDZ werden täglich ca. 1500 – 1700 Mittagessen mit insgesamt 21 Mitarbeitern zubereitet. Ein Teil der Speisen wird auch außer Haus geliefert (Landhaus, diverse Kindergärten). Die Reinigung der Küche sowie des Restaurants werden von einer Fremdfirma erledigt. Nach Besichtigung der Küche wurden wir zu einem Buffet eingeladen, das die Tagung gemütlich ausklingen ließ.

Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz Küchenleitertagung Sektion Mitte – Landesdienstleistungszentrum - Betriebsküche Linz


 

 Küchenleitertagung – Salesianer Miettex GmbH
am 02/02/2012
Ort: Hermann-Gebauer-Straße 2 - 1220 Wien, - Siehe Karte

Pünktlich um 17 Uhr begann die zweite Küchenleitertagung des heurigen Jahres.
Mit Interesse waren 41 Mitglieder auf die Vorträge des Managements der Salesianer Miettex gespannt.
Ein herzlicher Empfang war uns beschehrt worden und die Auführungen zum Thema Mietwäsche, Hygiene und HACCP in Verbindung mit den
verschiedensten Gruppierungen von Mietwäsche ( Industrie, Spital, Gastronomie ,... ) waren eine Bereicherung für das Know how in Sachen Textilreinigung.

Eine imposante Betriebsführung in unvorstellbarer Dimension bot uns den Einblick, wie verschmutzte Wäsche in wenigen Stunden gereinigt und
wieder auf die Touren zum Kunden manipuliert werden.
Eigentlich unvorstellbar, das alleine im Reinigungszentrum im 22,Bezirk täglich zweistellige Tonnen Mengen an Schmutzwäsche in Form von
Flachwäsche wie auch Körperwäsche durch eine Vielzahl fleißiger und verlässlicher Mitarbeiter zum täglcihen Erfolg eines Familienunternehmens
führen.
Wenn man nun glaubt, dass das Abwasser und die Chemie ein unüberschaubares Volumen bei dieser Menge verschlingen, dann wurden wir zumindest
seit gestern eines besseren belehrt denn, Salesianer Miettex verbraucht im Vergleich zur herkömmlichen Haushaltswäsche von allen erforderlichen Ressourcen
die Hälfte im Gegensatz zur privaten Waschmaschinennutzung.

Alles in allem war es ein mehr als gelungener Nachmittag der, das durften wir in Wort und Tat hautnah erleben, Respekt auf beiden Seiten geboten hat.


Küchenleitertagung – Salesianer Miettex GmbH Küchenleitertagung – Salesianer Miettex GmbHKüchenleitertagung – Salesianer Miettex GmbH Küchenleitertagung – Salesianer Miettex GmbH


 

 Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau
am 12/01/2012
Ort:
Kein Ort

Pünktlich um 17:00 Uhr begann die Küchenleitertagung mit 75 interessierten Teilnehmern. Bereichsleiter Thomas Redolfi und Küchenleiter Günter Wallner berichteten in ihrem Vortrag über die Herausforderung an 365 Tagen im Jahr, 5 Mahlzeiten pro Tag zu organisieren und logistisch zu bewältigen. Das Kuratorium der Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Häuser zum Leben www.kwp.at


betreibt in Wien 31 Einrichtungen, wovon 30 über eine eigene Küche verfügen. Das Schaukochen gegen Anorexie (Appetitlosigkeit) hat bei den Bewohnern sehr großen Anklang gefunden, das Erfolgsrezept wurde uns von Ingo Tauber und Martin Schmid präsentiert.
In den Küchen werden täglich 96 Prozent der Lebensmittel frisch zubereitet. Somit liegt der Connvinienc Anteil unter 5 Prozent, worauf die Leitung sehr stolz ist. In den 30 Küchen sind insgesamt 140 Köche beschäftigt, die für die besonders hohe Qualität und das kulinarisch abwechslungsreiche Angebot sorgen.


Der AGÖ-Vorstand dankt für die Gastfreundschaft und die sehr freundliche Bedienung.


Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau Küchenleitertagung – Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser – Haus Leopoldau


 

mitgliedschaft